Jur. Ringvorlesung

Ruanda – Anatomie eines Völkermordes

Wann

20/01/2015    
18:00 - 21:00

Wo

Universität Koblenz, Gebäude D, Raum 239
Unveristätsstraße 1, Koblenz, Rheinland-Pfalz, 56070

Veranstaltungstyp

Lade Karte ...

Der Vortrag beschreibt die Vorgeschichte eines Genozids in Ruanda von der Kolonialzeit bis zur eigentlichen Durchführung. Dabei fließen die persönlichen Erfahrungen des Vortragenden, der sich zum Zeitpunkt des Völkermordes gerade in Ruanda befand, mit ein. Es wird gezeigt, dass die beteiligten Gruppe keine verschiedenen Ethnien darstellen. Der Vortrag beschreibt auch die anschließende juristische Aufarbeitung.

Vortragender: Prof. Dr. Eberhard Fischer (Koblenz)