Jur. Ringvorlesung

WOLLEN KÖNNEN. WILLE, SELBSTBESTIMMUNG UND PSYCHISCHE KRANKHEIT

Wann

15/07/2014    
18:00 - 20:30

Wo

Universität Koblenz, Gebäude E, Raum 313
Universitätsstraße 1, Koblenz, 56070

Veranstaltungstyp

Lade Karte ...

Der Begriff „Wille“ bezeichnet einen Komplex aus psychischen Abläufen. Im Prozess der Willensbildung können entsprechend  verschiedene Störungen auftreten, besonders bei psychisch Erkrankten. Inwieweit ist ein Mensch in einer solchen Lage noch fähig, über sich selbst zu bestimmen? Prof. Dr. med. Dr. phil Thomas Fuchs, Karl Jaspers-Professor für Philosophische Grundlagen der Psychiatrie in Heidelberg, untersucht in seinem Vortrag zunächst die wichtigsten Komponenten des Wollens und erläutert anschließend, unter welchen Bedingungen das „Wollen-Können“ eingeschränkt ist.

Vortrag von Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs, Heidelberg