Allgemein

Haben wir noch eine Privatsphäre? – Datenschutz im Zeitalter von Google und Facebook

Wann

01/07/2010    
18:00 - 20:00

Wo

Universität Koblenz, Gebäude G, Raum 410
Universitätsstraße 1, Koblenz, 56070
Lade Karte ...

Die Privatsphäre verliert an Wertschätzung. Für 3 Prozent Rabatt oder eine minimale Gewinnchance sind (zu) viele bereit, private Daten von sich preiszugeben: In sozialen Netzwerken, beim Einsatz von Kundenkarten oder im Rahmen von Preisausschreiben. Das allgemeine Datenschutzbewusstsein ist nicht besonders hoch. Auch nicht beim Staat und in der Wirtschaft. Die Vorratsdatenspeicherung wurde vom Bundesverfassungsgericht gestoppt, das SWIFT-Abkommen vom Europäischen Parlament. Lidl, Telekom und Deutsche Bahn stehen für mangelnde Datensicherheit und unzulässiges Datenscreening. Den Datenschützern geht es jetzt darum, der digitalen Revolution mit neuen Gesetzen, einer datenschutzfreundlichen Technik und einer Bildungsoffensive zu begegnen, welche die Menschen in die Lage versetzt, sich auch selbst helfen und schützen zu können.

Vortragender: Edgar Wagner, Landesbeauftragter für den Datenschutz in Rheinland-Pfalz